Schutzschirm f├╝r Publikums-Grossveranstaltungen ab 5'000 Personen

Gesuch um Unterschutzstellung

Wichtige Hinweise

Bevor Sie dieses Formular ausf├╝llen, halten Sie folgende Unterlagen in elektronischer Form (PDF) bereit:

  • Bewilligung Gesundheitsdepartement Basel-Stadt
  • Detaillierte Budgetierung der Veranstaltung
  • Detaillierte Beschreibung der Massnahmen zur Schadensminderung

1. Gesuchsteller/in

1.1 Angaben Kontaktperson

1.2 Angaben Unternehmen

2. Angaben Veranstaltung



Die Veranstaltung muss eine ├╝berkantonale Bedeutung aufweisen in dem Sinne, dass sie einen Kreis von Besucherinnen und Besuchern oder Teilnehmenden anspricht, der ├╝ber den Kanton hinausgeht.

Das Veranstaltungsunternehmen muss nachweisen, dass es seiner Pflicht zur Schadensminderung ausreichend nachgekommen ist. Es muss hierzu alle zumutbaren Massnahmen treffen, damit ein Schaden tief gehalten werden kann (z. B. Abschluss wirtschaftlich tragbarer Versicherungen; vertragliche R├╝cktrittsklauseln mit m├Âglichst sp├Ątem R├╝cktrittsdatum, Stornierungsvereinbarungen, Begrenzung des Schadenersatzes/der Konventionalstrafen, m├Âglichst sp├Ątes Eingehen von wesentlichen Verpflichtungen). Zumutbar sind alle Massnahmen, die ein vern├╝nftig handelndes Unternehmen nach Treu und Glauben in der gleichen Epidemie-Situation ohne Zusicherung des Schutzschirms ergreifen w├╝rde. Kommt das Veranstaltungsunternehmen dieser Pflicht nicht nach, reduziert sich die Leistung um diejenigen Kosten, die aufgrund der fehlenden Schadensminderung entstanden sind.

3. Unterlagen

Das Veranstaltungsunternehmen muss belegen k├Ânnen, dass die Veranstaltung kostendeckend durchgef├╝hrt werden kann.
Budgetierte staatliche Beitr├Ąge m├╝ssen dabei ausdr├╝cklich ausgewiesen sein.
Das Veranstaltungsunternehmen muss nachweisen, dass es seiner Pflicht zur Schadensminderung ausreichend nachgekommen ist. Es muss hierzu alle zumutbaren Massnahmen treffen, damit ein Schaden tief gehalten werden kann (z. B. Abschluss wirtschaftlich tragbarer Versicherungen; vertragliche R├╝cktrittsklauseln mit m├Âglichst sp├Ątem R├╝cktrittsdatum, Stornierungsvereinbarungen, Begrenzung des Schadenersatzes/der Konventionalstrafen, m├Âglichst sp├Ątes Eingehen von wesentlichen Verpflichtungen). Zumutbar sind alle Massnahmen, die ein vern├╝nftig handelndes Unternehmen nach Treu und Glauben in der gleichen Epidemie-Situation ohne Zusicherung des Schutzschirms ergreifen w├╝rde. Kommt das Veranstaltungsunternehmen dieser Pflicht nicht nach, reduziert sich die Leistung um diejenigen Kosten, die aufgrund der fehlenden Schadensminderung entstanden sind.

7. Zusicherung des/der Gesuchsteller/in

➽ Zur Einreichung Ihres Gesuchs m├╝ssen folgende Fragen best├Ątigt werden:
Datenbearbeitung und Datenweitergabe