Unterst√ľtzungsmassnahmen gem√§ss COVID-Verordnung Kultur

Gesuchsformular Ausfallentsch√§digung f√ľr Kulturunternehmen

Wichtige Hinweise

Bevor Sie dieses Formular ausf√ľllen, halten Sie folgende Unterlagen in elektronischer Form bereit:

  • Statuten (obligatorisch)
  • Auszug aus Online-Handelsregister BS (sofern vorhanden)
  • revidierte und genehmigte Jahresrechnung (bestehend aus Erfolgsrechnung, Bilanz und Anhang) 2018 und 2019 (obligatorisch)
  • genehmigtes Betriebsbudget des Jahres 2020 (obligatorisch)
  • Schadensberechnung: Die Schadensberechnung umfasst die entgangenen Einnahmen (z.B. aus Billettverk√§ufen oder aus Verg√ľtungen durch einen Veranstalter), die entsprechenden Aufwandsminderungen (z.B. entfallene Raummieten, entfallene Reise- und Transportkosten) sowie allf√§llige Zusatzkosten in direktem Zusammenhang mit den COVID-19 Massnahmen (z.B. Stornogeb√ľhren). (obligatorisch)
  • Nachweis f√ľr Sch√§den: Kopien von Rechnungen oder sonstigen Belegen zum Nachweis des Schadens, z.B. Vertr√§ge von entgangenen Mieteinnahmen, Nachweis von bereits erfolgten Honorarzahlungen sowie schriftliche Abtretungserkl√§rung von engagierten Kulturschaffenden zu Gunsten des Gesuchstellenden (Vorlage bei der Abteilung Kultur verf√ľgbar) (soweit m√∂glich)
  • bei Veranstaltungen/Projekten: Veranstaltungs- und/oder Projektbudgets (soweit m√∂glich)
  • Kopien von F√∂rderentscheiden (sofern vorhanden)
  • Konzertlokale und Clubs: Jahresprogramm und Kurzbeschrieb k√ľnstlerisches Konzept (obligatorisch)
  • Kurzarbeitsentsch√§digung: Kopie Verf√ľgung betreffend Voranmeldung von Kurzarbeit (ausgestellt von der Kantonalen Amtsstelle f√ľr Arbeitslosenversicherung) sowie s√§mtliche weitere Korrespondenz mit der √Ėffentlichen Arbeitslosenkasse des Amts f√ľr Wirtschaft und Arbeit zur Auszahlungen (Vorsch√ľsse) und definitiven Abrechnungen von Kurzarbeitsentsch√§digung (sobald vorhanden und obligatorisch nachzuliefern)
  • Nachweis bei Schadensdeckung durch Privatversicherung und/oder weitere beantragte Entsch√§digungen (unter anderem obligatorisch bei Gesuchseingabe, wenn bereits Antrag gestellt oder Entscheid vorliegt; obligatorisch nachzuliefern, wenn Antrag noch nicht gestellt oder Entscheid pendent)

1.1 Gesuchsteller/in

1.2 Kontaktperson

2. Angaben zur kulturellen Tätigkeit

3. Angaben zu anderen beantragten Massnahmen zur Deckung des Schadens

4. Angaben zu betroffenen Veranstaltungen und Projekten oder zum betroffenen Betrieb

➽ Bitte f√ľllen Sie entweder 4.1 oder 4.2 m√∂glichst vollst√§ndig aus
➽ Bitte f√ľhren Sie unter 4.1 Veranstaltungsreihen, einzelne Veranstaltungen und/oder jedes Projekt separat auf.

4.1 Angaben zu abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen und Projekten

4.2 Angaben zur Betriebsschliessung

5. Angaben zur Ausfallentschädigung (Antrag)

6. Einzureichende Dokumente

  • Statuten (obligatorisch)
  • Auszug aus Online-Handelsregister BS (sofern vorhanden)
  • revidierte und genehmigte Jahresrechnung (bestehend aus Erfolgsrechnung, Bilanz und Anhang) 2018 und 2019 (obligatorisch)
  • genehmigtes Betriebsbudget des Jahres 2020 (obligatorisch)
  • Schadensberechnung: Die Schadensberechnung umfasst die entgangenen Einnahmen (z.B. aus Billettverk√§ufen oder aus Verg√ľtungen durch einen Veranstalter), die entsprechenden Aufwandsminderungen (z.B. entfallene Raummieten, entfallene Reise- und Transportkosten) sowie allf√§llige Zusatzkosten in direktem Zusammenhang mit den COVID-19 Massnahmen (z.B. Stornogeb√ľhren). (obligatorisch)
  • Nachweis f√ľr Sch√§den: Kopien von Rechnungen oder sonstigen Belegen zum Nachweis des Schadens, z.B. Vertr√§ge von entgangenen Mieteinnahmen, Nachweis von bereits erfolgten Honorarzahlungen sowie schriftliche Abtretungserkl√§rung von engagierten Kulturschaffenden zu Gunsten des Gesuchstellenden (Vorlage bei der Abteilung Kultur verf√ľgbar) (soweit m√∂glich)
  • bei Veranstaltungen/Projekten: Veranstaltungs- und/oder Projektbudgets (soweit m√∂glich)
  • Kopien von F√∂rderentscheiden (sofern vorhanden)
  • Konzertlokale und Clubs: Jahresprogramm und Kurzbeschrieb k√ľnstlerisches Konzept (obligatorisch)
  • Kurzarbeitsentsch√§digung: Kopie Verf√ľgung betreffend Voranmeldung von Kurzarbeit (ausgestellt von der Kantonalen Amtsstelle f√ľr Arbeitslosenversicherung) sowie s√§mtliche weitere Korrespondenz mit der √Ėffentlichen Arbeitslosenkasse des Amts f√ľr Wirtschaft und Arbeit zur Auszahlungen (Vorsch√ľsse) und definitiven Abrechnungen von Kurzarbeitsentsch√§digung (sobald vorhanden und obligatorisch nachzuliefern)
  • Nachweis bei Schadensdeckung durch Privatversicherung und/oder weitere beantragte Entsch√§digungen (unter anderem obligatorisch bei Gesuchseingabe, wenn bereits Antrag gestellt oder Entscheid vorliegt; obligatorisch nachzuliefern, wenn Antrag noch nicht gestellt oder Entscheid pendent)
➽ Legen Sie alle hochzuladenden Dateien in einen Ordner, damit diese zusammen ausgew√§hlt werden k√∂nnen.
➽ Sie k√∂nnen mehrere Dateien aus einem Ordner ausw√§hlen (Unter Windows mit ger√ľckter Ctrl-Taste, bei Mac Cmd-Taste
➽ Falls Sie eine Datei aus der Auswahl entfernen m√∂chten, w√§hlen Sie die zu sendenden Dateien erneut aus
➽ Die maximale Gr√∂sse aller Dateien zusammen betr√§gt 18 Megabytes.

7. Zusicherung des/der Gesuchsteller/in

➽ Zur Einreichung Ihres Gesuchs m√ľssen folgende Fragen best√§tigt werden:
Datenbearbeitung und Datenweitergabe